http://www.rueschlikon.ch/de/rueschlikon/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=865502
26.10.2020 10:25:08


Vernissage "Kunst im AbeggHuus" vorsorglich abgesagt

Die für Samstag 29. Februar um 16 h geplante Vernissage der Kunstausstellung wird abgesagt. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Alters- und Pflegeheims Abegg Huus sollen nicht unnötigen gesundheitlichen Risken (Corona Virus) ausgesetzt werden. Die Ausstellung kann jedoch individuell täglich von 10 – 17 h besichtigt werden.

Es ist bekannt: das neuartige Corona Virus hat auch die Schweiz und den Kanton Zürich erreicht. Die von der Infektion betroffenen acht Personen sind in Spitalpflege, die Kontaktpersonen in Quarantäne. So soll gemäss einer Mitteilung der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich die Ausbreitung des Virus eingedämmt werden. Das Risiko der Ansteckung in der Schweiz sei moderat. Auch Veranstaltungen müssen nicht abgesagt werden.

Vorsorgliche Absage der Vernissage
Die Vernissage der Ausstellung „Kunst im AbeggHuus“ hätte in den Räumen des Alters- und Pflegeheims der Gemeinde stattgefunden. Da ältere Menschen besonders anfällig auf die Infektion sind, wurde die Vernissage vorsorglich abgesagt. „Wir wollen kein unnötiges Risiko für unsere Bewohnerinnen und Bewohner eingehen“ sagt die Präsidentin des Stiftungsrats AbeggHuus, Nadja Fossati. Deshalb haben wir die Vernissage mit grossem Bedauern abgesagt.

Besuch der Ausstellung möglich
Die auf allen Stockwerken des Abegg Huus vorbereitete Ausstellung kann individuell trotzdem besucht werden. „Wir möchten dies aber kontrolliert und nur in kleinen Gruppen ermöglichen“ sagt die Leiterin des Abegghuus Kathrin Rauchenstein. „Daher bitten wir alle Interessierten, sich vorgängig telefonisch anzumelden“.
Die Telefonnummer für die Anmeldung lautet 044 704 61 71.

Verhaltensempfehlungen
Für die Bevölkerung gelten dieselben Schutzmassnahmen wie für eine saisonale Grippe: regelmässiges Händewaschen, Niesen und Husten in den Ellbogen, Papiertaschentücher benutzen. Wer vermutet, von einer Erkrankung betroffen zu sein, soll auf keinen Fall die Arztpraxis oder den Notfall eines Spitals aufsuchen sondern das kantonale Aerztefon unter 0800 33 66 55 anrufen. Weiter Informationen finden sie hier

Weitere Auskünfte:
Nadja Fossati, Präsidentin Stiftungsrat Abegg Huus 079 357 27 49
Kathrin Rauchenstein, Geschäftsleiterin, 044 704 61 73
Web-Seite Abegg Huus: www.abegghuus.ch


Dokument 20200228_Medienmitteilung_Absage_Vernissage_Kunst_im_Abegg_Huus.pdf (pdf, 268.9 kB)


Datum der Neuigkeit 28. Feb. 2020
  zur Übersicht