Willkommen auf der Website der Gemeinde Rüschlikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Grüngut/biogene Abfälle

Was gehört in die Sammlung von biogenen Abfällen (Grüngutsammlung)?

Ein ausführliches Merblatt über Bioabfälle finden Sie unter folgendem Link: http://www.rueschlikon.ch/preview/dl.php/de/593a49f1646d0/Merkblatt_-_was_kann_im_Grungut_entsorgt_werden.pdf

Baum- und Strauchschnitt in Bündeln bis max. 10 kg und 1.5 m Länge (Wichtig: ungebündeltes Grüngut wird durch die Grünabfuhr nicht entsorgt).

Gartenabfälle
  • Rasen- und Wiesenschnitt
  • Baum- und Strauchschnitt
  • Stauden von Blumen und Gemüse
  • Laub, Unkraut und Fallobst
  • Balkon- und Topfpflanzen

Haushaltabfälle
  • Rüstabfälle von Obst und Gemüse
  • Kaffeesatz und Teekraut
  • Kleintiermist und Katzensand
  • Eierschalen
  • Compo-bag (Kombostierbeutel)

Speisereste
  • Obst, Gemüse, Salat
  • Speisereste
  • Brot und Gebäck
  • Käse, diverse Fette
  • Fisch, Fleisch (gekocht)

Bereitstellung in Normcontainern (EN840) am Strassenrand bis 07.00 Uhr

Seit 1. Januar 2013 werden die biogenen Abfälle gratis entsorgt!

Für grössere Mengen Sträucherschnitt besteht ein Häckseldienst (Daten: siehe Abfallkalender oder auf der Homepage unter Abfallsammlungen, Häckseldienst)

Anzahl Sammlungen für biogene Abfälle pro Jahr: 52 (jeden Mittwoch, ausgenommen Feiertage)
Wichtig  Nicht angenommen werden Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen. Biogener Abfall in Plastiksäcken oder sonstigen der Norm nicht entsprechenden Behältnissen wird nicht mitgenommen.
Gebühren  keine
Sammelstellen  Unterflurcontainer-Sammelstelle Marbach, Unterflurcontainer-Sammelstelle Nidelbad
   Grüngutsammlung