Willkommen auf der Website der Gemeinde Rüschlikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einbürgerung (Schweizer/in)

Zuständiges Amt: Präsidiales

Als Schweizer Staatsbürger/in haben Sie die Möglichkeit das Rüschliker Bürgerrecht zu erwerben. 

Voraussetzungen (§ 23 KBüV)

1. Die Gemeinde nimmt Schweizer Bürgerinnen und Bürger auf Gesuch hin in ihr Bürgerrecht auf, wenn diese
a. seit mindestens zwei Jahren in der Gemeinde Wohnsitz haben
b. in der Lage sind, für sich und ihre Familie aufzukommen
c. die Voraussetzungen gemäss § 7 KBüV erfüllen (keine Betreibungsregistereinträge über nicht bezahlte Forderungen, keine Steuerschulden aus definitiven Schlussrechnungen)
d. keinen Eintrag im Strafregisterauszug für Privatpersonen aufweisen.
2. Ist die Bewerberin oder der Bewerber zwischen 16 und 25 Jahre alt, genügen neben den übrigen Voraussetzungen zwei Jahre Wohnsitz im Kanton.


Verfahren (§ 24 KBüV)

1. Bewerberinnen und Bewerber reichen das Einbürgerungsgesuch bei der Gemeinde ein.
2. Für jede vom Gesuch erfasste Person sind folgende Unterlagen beizulegen:
a. Nachweis des Personenstands
b. Strafregisterauszug für Personen, die das 18. Altersjahr vollendet haben
c. Auszug aus dem Betreibungsregister für den Nachweis gemäss § 7 lit. a für Personen, die das 16. Altersjahr vollendet haben
d. Bescheinigung des Gemeindesteueramtes für den Nachweis gemäss § 7 lit. b
e. Erklärung, ob auf bisherige Bürgerrechte verzichtet wird.

 

 

Ablauf
Wir bitten Sie um ein schriftliches Gesuch zu Handen der Gemeinde Rüschlikon, Abteilung Präsidiales, Pilgerweg 29, 8803 Rüschlikon oder per E-Mail an gemeinde@rueschlikon.ch. Anschliessend senden wir Ihnen das notwendige Formular sowie ergänzende Informationen zum weiteren Verlauf zu.


zur Übersicht